"Ruhe in Veisiejo"

Gehöfte für den ländlichen Tourismus

Das ländliche Tourismus-Gehöft "Poilsis prie Veisiejo" befindet sich im Wald auf dem Gebiet des Veisiejai-Regionalparks in der Nähe des wunderschönen Grabhügels von Sapiegiškė. Dies ist ein großartiger Ort für eine ruhige Pause am sauberen, fischigen Veisiejai-See. (zum See 60 Meter).

Die Gastgeber sprechen: Englisch, Russisch, Polnisch.

Entfernungen:

  • 15 Meilen vom Sinai (Polen);
  • 23 km - Druskininkai;
  • 25 km - nach Lazdijai;
  • 150 km - Vilnius;
  • 120 km - Kaunas;
  • 300 km - Klaipeda.

Zusatzleitungen:

Die Gastgeberin hat einen Reiseführer der Kategorie 2 und Reiseführer-Zertifikate.

Das erste Haus mit 14 Plätzen:

4 Zimmer, Küche, Wohnzimmer, zwei Toiletten und Dusche, TV in den Zimmern.

Zweites Haus mit 11 Plätzen:

4 Zimmer, 2 Küchen, 4 Toiletten mit Duschen, TV in den Zimmern. Das Haus verfügt über ein russisches Bad, einen Bankettsaal, einen Weinkeller, Dame und Schachtische sowie eine Minibibliothek.

Sie können 2 große Terrassen mit Blick auf den See neben beiden Häusern genießen. Es gibt auch einen Whirlpool, in dem bis zu 10 Personen gleichzeitig baden können. Das Gehöft ist auch für Kinder geeignet: ein eingezäunter Bereich, ein kleiner Außenpool, Schaukeln und andere Unterhaltungsmöglichkeiten. Für Erwachsene ist es bequem, von der Brücke aus zu fischen. Wer möchte, kann Boot fahren und gegen Aufpreis in einem Mator-Boot Tretboot fahren. Später Check-out bis 15:00 Uhr (vorbehaltlich vorheriger Vereinbarung mit den Gastgebern).

Futter:

Die Gäste des Gehöfts haben alle Voraussetzungen, um ihr eigenes Essen zuzubereiten. Für diejenigen, die nach Absprache mehr Komfort wünschen.

Das Gehöft befindet sich im Wald in der Nähe der Grabstätte von Sapiegiškė. Es ist ein Ort für ruhige und aktive Erholung. Zum Veisiejai See 60 m. Unterkunft mit Catering für 30 Personen, russisches Bad, Whirlpool, Kajaks. 25 km nach Polen. Spricht Russisch, Polnisch, Englisch, Reiseleitung.

Älteste

Kučiūnai

Bewertungen

Kommentieren