Gehöft "Pas Gintaraus"

Gehöfte für den ländlichen Tourismus

Das Gehöft "Pas Gintarą" ist ein Ort der Ruhe, Entspannung und wunderbarer Natur, wo Sie Arbeit und Sorgen vergessen und die Ruhe genießen können. Der großzügige Bereich des Gehöfts gewährleistet die Privatsphäre der Gäste. Das Ferienhaus ist mit allen notwendigen Kommunikationsmitteln ausgestattet. Auf dem Gehöft können Sie Ihre Zeit aktiv verbringen, Volleyball spielen, aktiv Sport an der frischen Luft treiben, Fahrrad fahren, Zeit am Kamin verbringen, im Teich angeln.

Die Gastgeber Gintaras und Ieva kümmern sich um alles, was Sie brauchen, und beantworten alle Ihre Fragen. In der Nähe des Gehöfts befindet sich ein Teich, in dem Sie an heißen Sommertagen schwimmen können. Kinder können sich auf der Schaukel oder dem Trampolin vergnügen. Gemütliche, laue Sommernächte lassen sich am Kamin oder auf der Terrasse verbringen. Im Sommer, d.h. von Mai bis Ende August, beinhaltet der Aufenthaltspreis die Beherbergungsleistung und weitere Dienstleistungen, z.B. Brennholz oder Gemüse, das auf dem Gehöft angebaut wird, sind gegen eine zusätzliche Gebühr erhältlich. Handtücher werden für einen Tag pro Person gegen Aufpreis zur Verfügung gestellt.

Wir verlassen unsere Kunden gerne zufrieden und entspannt. Wir werden versuchen, uns um alles zu kümmern und Ihnen die besten Bedingungen zu bieten. Wenn Sie Ruhe suchen, ist das Gehöft "Pas Gintarău" ein großartiger Ort!

Rund um das Gehöft gibt es Seen Dusia und Rimietis, Hügel, Sie können spazieren gehen und auch Pilze im Wald sammeln.

Die Eigentümer des Gehöfts sprechen folgende Sprachen: Englisch, Litauisch, Polnisch, Russisch.

Gegen eine zusätzliche Gebühr ist es nach vorheriger Absprache möglich, ein Haustier mitzubringen.

Bewertungen

Kommentieren