Eine Büste des Esperanto-Schöpfers Ludwig Lazar Zamenhof

Monumente

Ludwig Lazar Zamenhof (1859–1917), Schöpfer der Esperanto-Sprache, lebte seit 1885 in Veisiejai. Er wurde in Białystok in der Familie eines Fremdsprachenlehrers geboren. Während seines Studiums am Gymnasium lernte er fleißig Fremdsprachen und lernte bis zu 12 Fremdsprachen. Nach dem Abitur schuf er das erste internationale Sprachprojekt, aber sein Vater stimmte der Wahl des LLZamenhofs nicht zu - er verbrannte das Manuskript des Sprachprojekts und schickte ihn zum Medizinstudium. Nach seinem Studium in Moskau und Warschau kam Ludwig zum Ehemann seiner Schwester nach Veisiejai. In Veisiejai praktizierte LL Zamenhof Medizin und restaurierte das Esperanto-Manuskript. Züchter gelten daher gesetzlich als Geburtsort von Esperanto.

Bewertungen

Kommentieren