Das historische Zentrum der Stadt Veisiejai

Monumente

Kontakte

Die Stadt liegt auf einer Halbinsel, die vom Ančia-See umgeben ist. In schriftlichen Quellen wird Veisiejai seit Mindaugas (1253) erwähnt. Die Altstadt von Veisiejai wurde zum städtischen Denkmal erklärt. Geschütztes Straßennetz, 18. Jh. zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts ein Plan vom Beginn des Platzes, Fragmente des Gebäudes, ein Panorama der Altstadt und der natürlichen Umgebung. Stadtgebäude - linear. In der Innenstadt befindet sich ein 16. Jahrhundert. Elemente der zweiten Hälfte des barocken und klassizistischen Plans. Das Straßennetz passt perfekt zum unebenen Gelände der Region. Die Perspektiven der Straßen, die ins Zentrum kommen, sind geschlossen. Es gibt Straßen. Die Stadt hat ein architektonisches Denkmal - eine turmlose Kirche klassizistischer Formen der Barockstruktur, die 1817 erbaut wurde.

Bewertungen

Kommentieren