Silver Crane Nights 2022 in Lazdijai!

„Silver Crane Nights“ kommt nach Lazdiy.

DAS PROGRAMM

21:30 Uhr
Filmgespräch mit dem Gast des Abends. Gastgeberin der Veranstaltung ist Elžbieta Latėnaitė.

22:00 Filmprogramm:

  • ABFAHRT, Richt. Jorūnė Greičiūtė

Die leeren Ödländer eines fremden Landes. Auf einer langen Reise zu einem Beziehungsguru will ein Paar seine ins Wanken geratene Beziehung reparieren, sein Auto verschwindet.

  • ICH WAR MAX, dir. Lukas Kacinauskas

I Was Max ist ein Roadmovie, in dem Max sein erstes Online-Dating-Date mit Tad hat. Max fühlt sich unbeholfen und schüchtern, also ergreift die andere Seite die Initiative. Endlich offenbart Max sein wahres Ich.

  • ELENA, dir. Birutė Sodeikaitė

Elena genießt das Leben in den Wolken, bis sie den entzückenden Red Wren trifft und ein Samenkorn in ihr wächst. Unvorbereitet auf die Veränderungen und Opfer, die der Samen in ihrem Leben verlangt, reißt Elena ihn aus ihr heraus. Sie wird bald die Konsequenzen dieser Aktion erkennen.

  • SPRINGEN, dir. Giedre Žickytė

1970 Sim Kudirka sprang von einem sowjetischen Schiff auf ein Boot der US-Küstenwache und beantragte politisches Asyl. Zurückgekehrt und inhaftiert, erhielt Sims massive internationale Unterstützung, mit Tausenden von Demonstrationen für seine Freilassung und sogar zwei US-Präsidenten, die über sein Schicksal entschieden. Diese Ereignisse verursachten die größten politischen Umwälzungen während des Kalten Krieges. Fünfzig Jahre später kehrt Sim Kudirka zum amerikanischen Schiff „Vigilant“ zurück, um den Sprung noch einmal zu erleben, der sein Schicksal verändert hat.

Die Veranstaltung ist offen und kostenlos.
Die Veranstaltung wird fotografiert.

Die Veranstaltung wird von AVAKA zusammen mit dem Kulturzentrum Lazdijai organisiert, das Projekt wird vom litauischen Kinozentrum finanziert.

Veranstaltungslink auf Facebook: https://www.facebook.com/events/714722872923672?ref=newsfeed

 

Bewertungen

Kommentieren